Kosten der Augenlaser-OP in Bremen

Kurzfristige OP-Termine

 Wunschtermin anfragen

Kurzfristig freie Termine erfahren Sie nach Rückfrage

» zur Anfrage

Augenlasern Bremen: Kosten & Infos zur Augenlaser-OP in einer Augenklinik

Die Refraktive Chirurgie beschäftigt sich mit den Korrekturmaßnahmen der Augen, mit dem Ziel eine verbesserte Sehkraft zu erreichen. Kontaktlinsen- sowie Brillenträger können nach der Operation am Auge im besten Fall wieder ohne Brille sehen und Kontaktlinsen werden gegebenenfalls unnötig. Die Stadt Bremen bietet sehr professionelle Augenlaserkliniken, welche beispielsweise eine Augen-OP per Laser ambulant durchführen können.

Betroffene mit einer Sehschwäche möchten gerne ihre Augen lasern lassen, scheuen aber oftmals den operativen Eingriff. Ob und wann der richtige Zeitpunkt für sie in Betracht kommt, bestimmt meist ihre individuelle Leidensgrenze. Ist diese erreicht, soll eine unverbindliche Voruntersuchung Ängste lindern. Die Maßnahmen der Anästhesie, der OP-Ablauf und die Dauer der refraktiven Augenbehandlung sind unter anderem das Thema in der Praxis-Sprechstunde. Es wird auch darauf hingewiesen, dass der Operierte schon kurz nach der Augenkorrektur gewöhnlich abgeholt werden darf!

Augenlasern selbst dauert meist nur wenige Minuten, wodurch Patienten nicht selten weniger als drei Stunden in der Augenklinik verbringen müssen. Auch die Nachsorge gestaltet sich im Normalfall relativ unkompliziert, weshalb Operierte schon oft am Folgetag Autofahren dürfen. Die Heilungsdauer variiert teils je nach körperlicher Verfassung, Alter und Eingriffsmethode. Üblicherweise dauert dieser Prozess etwa 6-12 Wochen. Das Risiko starke Schmerzen zu erleiden dürfte eher gering sein. Prophylaktisch wird aber ein Analgetikum verordnet. Die Nebenwirkungen sind in den häufigsten Fällen ein aufreibendes Gefühl und tränende Augen, was sich spätestens nach der sechsten Woche einstellen sollte.

Die Indikation für eine Augenoperation ist vorerst bei circa -9,5 dpt bis +5,0 Dioptrien gegeben, modernere refraktive Eingriffstechniken erlauben eventuell höhere Toleranzschwellen. Eine gute Augenlaserklinik in Bremen berät umfassend über geeignete Verfahren für den Patienten. Vielerseits bietet auch eine Bremer Augenarztpraxis die Augenlaser-OP an. Für chirurgische Korrekturen müssen die Behandlungsstandards sehr hoch und verlässlich gestaltet werden, wofür sich erfahrene Spezialisten vor Ort verantworten.

Eine Laserbehandlung an den Augen sowie die Linsenimplantation, welche durch eine künstliche Linse erfolgt, sind die bekanntesten Methoden, um eine Sehstärke operativ möglichst zu verbessern. Viele Augenärzte betonen aber die Haltbarkeit der Techniken, da diese nicht unbedingt lebenslang währt. Das liegt aber nicht zwangsläufig an der Vorgehensweise, sondern am natürlichen Weiterschreiten der Fehlsichtigkeit im Alter. Wer also mit etwa 40 Jahren die Operation vornehmen lässt, wird beispielhaft vielleicht 20 Jahre später nochmal zum Arzt gehen.

Wie viel kostet eine Augenlaser-OP in Bremen?

Mit einem Durchschnittspreis von circa 1350 Euro pro Auge müssen Brillen- und Kontaktlinsenträger nach unseren Online-Erfahrungen rechnen, wobei die Preise in Deutschland verschieden sind. Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt Korrektureingriffe leider fast nie, auch wenn sich dadurch das Leben positiv verändern könnte. Wer allerdings einen Lohnsteuer-Jahresausgleich vornimmt, kann die Rechnung für die gelaserten Augen unter Umständen in der Steuer teilweise geltend machen.

Sobald die Voraussetzungen für die Behandlungsart feststehen, kann ein Termin in einem Augenzentrum vereinbart werden. Kontraindikationen müssen zuvor ausgeschlossen werden. Zahlreiche Autoimmunkrankheiten, Grauer Star und eine zu dünne Hornhautschicht dürften unter anderem ein Grund sein, von einer Laserbehandlung abzusehen. Die Alternative dazu wäre beispielsweise eine Linsenimplantation. Über weitere Methoden unterrichtet der Experte persönlich.

Bremen hat die Telefon-Vorwahl 0421- und viele Straßen, wie:
Ingelheimer Str.
28199 Bremen

Aber wo kann ich meine Augen in meiner Nähe von Bremen lasern lassen?

Die Freie Hansestadt selbst hält sicherlich sehr gute Behandlungspartner vor und auch andere Großstädte sind nicht weit entfernt, in denen sich ebenfalls ein gutes Augenlaserzentrum finden lassen wird. Fachexpertise zur Linsenchirurgie gibt es überregional und deutschlandweit. Doch auch unsere Klinik fernab von Bremen verfügt über langjährige Erfahrung zur Augenchirurgie zu fairen Preisen. Fehlsichtige können bei uns bis zu 70 % günstiger ihre Augen operieren lassen. Ein genauer Vergleich kann sich lohnen, auch wenn für viele eine gute Sicht wohl nichts zu teuer wäre.

Interesse sich die Augen lasern zu lassen?

Herr Frau Andere
Vorname
Name*
Strasse
PLZ
Ort

Haben Sie Fragen? Hotline: 07165 - 929 500

Außerhalb Deutschlands: 0049 - 7165 - 929 500
Deutschland Österreich Schweiz
Andere

Wunschtermin

Wunschtermin
Alternativtermin
Rückrufwunsch: Bitte rufen Sie mich zurück
am:
um:

Kostenloses Infopaket

Bitte senden Sie mir das Infopaket per E-mail als PDF.
Meine-Augenklinik behandelt Ihre Kontaktdaten absolut vertraulich. Ihre Daten werden von uns niemals an Dritte weitergegeben. Eventuelle Rückrufe erfolgen diskret und nur an Sie persönlich.

* Pflichtfelder


Methoden/Verfahren:

Augen-LASIK-OP
ReLEx Smile
Femto-LASIK-Operation
Intra-LASIK-Behandlung
EPI-LASIK-Operation
FLEx
CISIS
PRK/LASEK
C-TEN
INTRACOR
SUPRACOR
SBK-LASIK
EBK
No-Touch
iLASIK
SLT
Wellenfront-Augenlaser-Operation
Femtosekundenlaser
RE-LASIK
Excimer-Laser


künstliche Augenlinsen:

Monofokallinsen
Bifokallinsen
Trifokallinsen
Multifokallinsen
Visian-ICL-Linsen
PIOL (Phake Intraokularlinsen)
KAMRA-Inlays