Technische, biologische und innovative Neuigkeiten rund um das Thema "Augen und Sehkraft"

Eintrag vom 01.10.2016

Verändert diese Mini-Linse die Optik und das Augenlasern?

Nur 2mm dick und feiner als ein menschliches Haar ist die neue Linse, die vielleicht die Optik revolutionieren wird. Die neue Linse ist das neueste Beispiel der sogenannten Metamaterialien. Mit der Mini-Linse, deren Oberflächenstruktur einen Tausendstel-Millimeter groß sind, lassen sich Objekte in Nanogröße mit einem schärferen Fokus als der der besten Mikroskope am Markt betrachten. "Diese Technologie wird meiner Meinung nach ein Game-Changer" sagt Federico Capasso von der Harvard Universität. Capasso ist Verfasser des Berichts über die neue Linse, der im Wissenschaftsjournal "Science" veröffentlicht wurde.
Die neue, revolutionäre Mini-Linse sieht deutlich anders aus als die Linsen aus Glas, die man von Digitelkameras oder Ferngläsern kennt. Die Mini-Linse besteht aus einer sehr dünnen Schicht Quartz, angeordnet in winzigen Säulen. Die Qualität der durch eine solche Metalinse erzeugten Bilder ist besser als eine brandneue Standardlinse. "Ich glaube es ist keine Übertreibung wenn ich sage, dass diese Linse potenziell revolutionär ist." sagt Federico Capasso.
Neben der deutlich höheren Qulität im Vergleich zu herkömmlichen Linsen ist es aber auch die Herstellung, die Capasso als revolutionär sieht. Herkömmliche Glaslinsen werden gegossen und geformt, während man die neue Metalinse in den gleichen Fabriken herstellen könnte, die heute Computer-Chips produzieren. Als möglichen Anwendungsbereich sieht Capasso zuallererst Smartphone-Kameras. Durch den hohen Bedarf könnten die Kosten der Massenproduktion gesenkt werden und so die Metalinsen auch kostengünstig für andere Zwecke, wie zum Beispiel Augenlaser, genutzt werden. Die Größe der Linsen sei skalierbar, so Capasso. Lediglich die Beschränkungen des Test-Equipments in Harvard ließen nicht mehr als eine 2mm-Linse zu.

Quelle: BBC News

Weitere News aus 2016



995 €

Preis gilt pro Auge
inkl. Voruntersuchungen


ab 1.125 €

Preis gilt pro Auge
inkl. Voruntersuchung

Berater "Meine Augenklinik"

Sabine WahlIch vertrete die Augenklinik  in Prag in den Bereichen der refraktiven Augenchirurgie und implantierbare Linsen für Sie in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Und ich begleite Sie persönlich von der Beratung über die Planung, Vorbereitung und Terminierung bis hin zur der kompletten Organisation Ihres OP-Aufenthaltes in Prag.
Bestellen Sie jetzt unser
kostenloses Infopaket!


Gratis anfordern!

Ich habe Interesse an einer operativen Augenkorrektur und wünsche eine Beratung

Herr Frau Andere

Wofür Interessieren Sie sich?

  • ReLEx SMILE ohne Flap
  • Femto-LASIK mit Flap
  • LASEK & PRK mit Cut
  • Künstliche Zusatzlinsen
  • IOL Linsenaustausch

Kostenloses Infopaket

Bitte senden Sie mir das Infopaket per Email als PDF.
Deutschland Österreich Schweiz #
Meine-Augenklinik behandelt Ihre Kontaktdaten absolut vertraulich. Ihre Daten werden von uns niemals an unbefugte Dritte weitergegeben.
* Pflichtfelder